Therapie

Mein Leistungsspektrum umfasst eine Vielzahl von Methoden und Therapieverfahren. Hier erhalten Sie einen Überblick über die von mir angebotenen Leistungen.

Hausärztliche Versorgung

Akupunktur

Die Akupunktur ist eine Methode der traditionellen chinesischen Medizin (TCM). Sie hat eine über 1.000 Jahre alte Tradition.

Nach Definition der chinesischen Medizin ist ein Mensch krank, wenn das Qi, die Lebensenergie, gestört ist. Die Akupunktur wird erfolgreich zur Behandlung einer großen Zahl von Erkrankungen wie z. B.
» Arthrosen
» Kopfschmerzen/Migräne
» Rückenschmerzen
» Depressionen/Erschöpfungssyndromen
» Allergien
eingesetzt.

Für die Akupunktur wird zuerst eine Diagnose nach der TCM erstellt, dann werden mit Hilfe feiner Nadeln bestimmte Punkte am Körper und/oder Ohr stimuliert. Durch die Qi-Bewegung findet eine innere Selbstregulation statt. Qi-Störungen werden beseitigt, das körperliche Gleichgewicht wird wieder hergestellt.

Aufgrund der guten Behandlungserfolge übernehmen die gesetzlichen Krankenkassen bei länger bestehenden Rücken- und Kniebeschwerden die Behandlungskosten.

Traditionelle chinesische Medizin (TCM)

Bei vielen Krankheitsbildern können chinesische Diagnostik und Therapiemethoden wie chinesische Diätetik, Kräuterkunde und Akupunktur erfolgreich eingesetzt werden.

Chinesische Ernährungsberatung

Chinesische Ernährungsberatung dient der Wiederherstellung der individuellen Körperharmonie durch den gezielten Einsatz von Nahrungsmitteln bzw. deren Zubereitungsformen.

Naturheilverfahren

Naturheilverfahren umfassen neben natürlichen, biologischen Heilverfahren und Heilkräutern vor allem eine gesunde und natürliche Lebensweise (einschließlich Sport), um krankheitsauslösende oder -begünstigende Faktoren auszuschalten.

Die Stärkung des Körpers sowie die Harmonisierung der Organsysteme sollen auf natürlichem Wege wiederhergestellt und optimiert werden.

Physikalische Therapie

Für die Behandlung von Schmerzzuständen des Bewegungsapparates setze ich Ultraschall- und Strombehandlungen, Extensionsbehandlungen, Wärme- und Kälteanwendungen ein.

Sportmedizin

Die Behandlung von Sportverletzungen einschließlich der Rehabilitation führe ich in Zusammenarbeit mit dem Reha-Zentrum Verl durch.

Prävention / Rehabilitation

Durch Präventionsmaßnahmen (z. B. Rückenschule) können Krankheiten vermieden werden. Rehabilitationsmaßnahmen nach Unfall oder Operation dienen der Wiederherstellung der Gesundheit. Diese können im Reha-Zentrum Verl durchgeführt werden.

Hydrojetbehandlung

Die Hydrojetbehandlung kombiniert wesentliche Grundgriffe einer klassischen Massage mit den positiven Wirkungen einer Unterwassermassage und denen der Wärmetherapie. Hydrojetbehandlung tut einfach gut!

Psychotherapeutische Grundversorgung

In den Bereich der Psychotherapeutischen Grundversorgung fallen sowohl Basisdiagnostik als auch Basisversorgung bei Patienten mit psychischen und psychosomatischen Störungen. Auch bei Angstsymptomen, Stressbeschwerden, depressiven Verstimmungen und Erschöpfungszuständen können Naturheilverfahren, Akupunktur und PEP mit gutem Erfolg eingesetzt werden.

PEP (nach Dr. Bohne)

PEP ist eine Methode, die als Hilfe zur Selbsthilfe angewandt werden kann. Diese Klopftechnik wurde von Dr. Michael Bohne aus dem Bereich der Energetischen Psychotherapie entwickelt. Es wird davon ausgegangen, dass bei negativen Erfahrungen Blockaden entstehen können, die den Energiefluss im Körper stören und der mit der EFT-Methode wieder freigeklopft wird. Mit PEP lassen sich belastende Emotionen leicht, schnell und anhaltend verändern.